• +1-954-639-4643
    • EU countries
      +34-932-20-4999
    • Russia
      +7-812-648-24-57
    • US and Canada
      +1-954-639-4643
    • United Kingdom
      +44-20-3868-1704

Die Hauptstadt von Finnland ist eine überschaubare Stadt, die man leicht zu Fuß erkunden kann. Helsinki liegt am südlichen Teil des Landes an der Küste des Finnischen Meerbusens. Design, Architektur, Kultur und Shopping-Möglichkeiten sind alles gute Gründe, diese Stadt zu erforschen, wie auch die großzügigen Parks, Wälder, Seen und die Küstenlinie mit den vielen vorgelagerten kleinen Inseln, die sicherstellen, dass man hier immer den Kontakt zur Natur halt. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Helsinki auch ein geschäftiges Zentrum des Handels, der Erziehung, der Forschung und Wissenschaft sowie natürlich auch Sitz von Regierungsstellen ist. Unnötig zu sagen, dass in Helsinki an 365 Tagen im Jahr etwas los ist. Die Hauptstadt ist eine vibrierende Küstenstadt mit wunderschönen Inseln und großen, grünen Parks. Die Atmosphäre ist entspannt und gleichzeitig erfrischend und es gibt es ein breites Angebot , sowohl quantitativ und qualitativ, an Restaurants und Nachtclubs. Die Inselgruppe um Helsinki umfasst rund 330 Inseln, mit atemberaubenden Landschaften, perfekt geeignet für einen Tag am Strand oder auch für Campingtrips. Viele der Inseln so wie Suomenlinna und Pihlajasaari sind mit einer täglich fahrenden Fähre vom frühen Morgen bis in die späte Nacht erreichbar. Ein Drittel von Helsinki besteht aus Grünflächen. Zusammen mit den zahlreichen Sportstätten bieten sie jede Menge Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und Entspannung. Der große Zentralpark und seine Waldflächen reichen fast bis in die Innenstadt hinein. Wenn Sie vorhaben, dem Stadtleben noch mehr zu entfliehen – ganz gleich, wie entspannend Sie es haben wollen – dann probieren Sie es doch mit den beiden großen Nationalparks Sipoonkorpi und Nuuksio, beide nur eine kurze Busfahrt vom Stadtzentrum Helsinkis entfernt.

Zweifellos bieten Ihnen die Stadtrundfahrten einen guten Überblick von Helsinki und vermitteln Ihnen eine Vorstellung vom Puls und Herzschlag der Stadt. Sie erfahren dabei, welche Orte Sie besichtigen können, wo Sie gute Einkaufsmöglichkeiten finden und wo man gut essen kann. Einige der möglichen Sehenswürdigkeiten sind: die Temppeliaukio-Kirche – Die Steinkirche, die Lutheranische Suurkirkko-Kathedrale, Esplanadi Park, das Sibelius Monument, die othodoxe Uspensky-Kathedrale, die Finlandia-Halle und der Präsidentenpalast. Eine von Finnlands beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist die Festung Suomenlinna, die Teil des UNESCO Welt-Kulturerbes ist. Die wunderschönen Inseln von Suomenlinna sind per Fähre nur 15 Minuten vom Marktplatz von Helsinki entfernt. Sie bieten eine große Auswahl verschiedener Stimmungen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Sie nun nach einem vergnüglichen Wochenende mit Freunden suchen, einem ruhigen Abendspaziergang, einem Picknick oder einer Joggingstrecke – suchen Sie sich das Passende aus auf den über die Inseln verteilten Strecken, Standorten, Restaurants und Cafés. Neben seinen Einflüssen durch den Klassizismus und seiner Modernisierung durch den Funktionalismus ist Helsinki möglicherweise bei vielen besonders bekannt für seine Jugendstil-Architektur. Einige Kenner meinen sogar, dass Helsinkis majestätischer Bahnhof das Vorbild lieferte für einige Merkmale von Batmans Gotham City. Aber schauen Sie selbst und machen Sie sich dann Ihr eigenes Bild!

Lesen mehr

Die populärste Reiseziele:

Es tut uns leid! Es gibt keine solche Fahrtrichtung. Versuchen Sie, nach dem Zug durch die Hauptstadt zu suchen.